28.07.2017

We´re back in town! Große Wiedersehensfreude mit der Familie am Flughafen und alle sind glücklich, dass wir die 14 Monate gesund und munter überlebt haben. Puh... was für eine Reise! Jetzt ab ins Bett ausschlafen...

27.07.2017

Der neunstündige Flug von Buenos Aires nach Atlanta vergeht eigentlich relativ schnell, doch die Klimaanlage im Flugzeug ist auf gefühlte 0°C eingestellt. Wir mümmeln uns in die Decken ein und kommen bei schwüler Hitze um 5:30h an. Die Einreise bzw. der Transit in den...

26.07.2017

Die erste Nacht seit ca. 400 Tagen in einem wohlriechendem Bett mit frischer Bettwäsche und ein Frühstücksbüffet mit allem, was das Herz begehrt. Nach einer so langen Zeit ohne großem Angebot ist dieser Morgen für uns wie ein Schlaraffenland.

Der Airportshuttle ist für...

25.07.2017

Oh nein, oh Schreck: der allerletzte Tag in unserem Expeditionsmobil! Wie können 14 Monate eigentlich so schnell vergehen? Trotz Valentinas Namenstag liegt eine eher betrübte Stimmung gemischt mit großer Aufregung in der Luft. Wie wird es wohl wieder zuhause sein? Wird...

24.07.2017

Papa holt uns ein letztes Mal gezuckerte Hörnchen zum Frühstück, bevor wir zum Hafen aufbrechen. Alles klappt wie am Schnürchen, kein Mensch schaut das Fahrzeug an und schon sind wir fertig. Schweren Herzens übergeben wir den Schlüssel und verabschieden uns von unserem...

24.07.2017

Gleich in der Früh erledigen wir die Frachtpapiere und Hafengebühren der Verschiffung in unglaublichen 40 Minuten und nicht wie zuletzt in Kolumbien in zwei Tagen. Wir sind sozusagen fertig! Am Mittwoch wird das Auto im Hafen noch abgegeben und das war´s dann...

Bl...

23.07.2017

Schon mittags erreichen wir Uruguays Hauptstadt Montevideo, die mit 1,3 Mio. Einwohnern fast die Hälfte aller Uruguayer beheimatet. Wir sind gespannt auf die Metropole und haben hohe Erwartungen, da wir im Vorfeld gelesen haben, Uruguay habe sich bemerkenswerte Ziele i...

22.07.2017

Der letzte große Fahrtag steht an. Wir erreichen die Grenze zu Uruguay bei warmen 20 Grad und sind überrascht, schon wieder Papageien über uns fliegen zu sehen. Der Grenzübertritt verläuft absolut entspannt innerhalb rekordverdächtigen 20 Minuten. Danach machen wir ers...

21.07.2017

Der Tag ist einfach zu schön, um Buenos Aires zu verlassen. Das Wetter ist herrlich und die Kinder genießen die Zeit am Hafen, der sich Freitag Nachmittag ziemlich füllt. Wir schauen den Straßenkünstlern ein paar Tricks auf den Skates ab und die Kinder üben, bis die Fü...

21.07.2017

Einer unserer letzten Tage der Reise... schnief... deswegen lassen wir es uns heute noch einmal gut gehen und bummeln durch die Highlights der Stadt. Vorbei an den gepflegten Parks des Puerto Madero und den vielen lebensgroßen Comicfiguren, die überall verteilt sind bi...

Please reload

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv

nu kids on the blog