Charleston, SC


Heute besuchen wir die Stadt Charleston, ehemalige Hochburg des Sklavenhandels und Namensgeber des gleichnamigen Tanzes. Doch für Geschichte und Stadtführung können wir die Kinder bei über 30 Grad leider nicht begeistern, so dass wir auf der Suche nach dem nächsten Strand sind. Das bleibt aber unglücklicherweise erfolglos, weil wir nur Privatstrände und private Inseln finden können. Der einzige State Park ist besetzt und wir sind am Ende des Tages sehr ärgerlich, weil wir so viel Zeit mit Suche verblödelt haben. Da war North Carolina ja ein Paradies, South Carolina mögen wir bis jetzt noch nicht so gerne. Anscheinend darf das normale Volk nicht ans Meer. Wir werden es morgen nochmal versuchen und schlafen erstmal in der Stadt Beaufort.


31 Ansichten