San José, Costa Rica


Wir lassen den heutigen Tag sehr ruhig angehen. Mittags geht es zurück nach San José, um dort die Motorräder abzuholen und weiter an die Karibik zu fahren. Der Sättigungseffekt einer so langen Reise ist auch bzgl. der Tierwelt erreicht: Exotische Tiere an jeder Ecke und als wir wieder über die Krokodilbrücke fahren will keiner mehr aussteigen. Leider sind unsere Motorräder noch nicht fertig, da die Abstandsbuchse für den neuen Reifen extra angefertigt werden musste. Morgen Mittag soll alles fertig sein...

Ok, wir gehen in San José nebenan zum Abendessen und geniessen "Chifrijo" eine einheimische Spezialität aus Reis, Bohnen, Tomaten und Fleisch. Schmeckt sehr lecker und Lavinia ist irgendwie in einem Wachstumsschub, denn sie isst mehr als Anian und Valentina zusammen. Gott sei Dank hat Papa keine Haare mehr...


20 Ansichten