Lago de Atitlán, Tag 2

Thursday, October 6, 2016

 Wir schlafen eingemümmelt in unsere Kamelhaardecken in der kältesten Nacht unserer gesamten Reise bei 15°C (Lavinia und Valentina bereiten schon für die nächste Nacht die Fleece-Schlafanzüge vor) und fühlen uns grossartig!

Heute möchten wir eine Bootstour auf dem Lago de Atitlán machen und werden uns nach dem Frühstück schnell mit einem einheimischen Bootsführer handelseinig, der uns den gesamten Tag auf dem See in drei Orte fahren wird.

Wir tauchen ein in den guatemaltekischen Dorfalltag, Traditionen, Trachten und eine wunderbare Muster- und Farbenwelt. Auf der anderen Seite sehen wir aber auch, wie arm die Menschen sind, wie das Abwasser in offenen Kanälen in den See geleitet wird und wie die Menschen nicht wissen, wie sensibel eigentlich ihr Ökosystem ist. Die Menschen sind sehr freundlich und wir (äh, unser Papa) haben kein Problem mit den Guatemalteken in Kontakt zu kommen und einiges aus deren Alltag zu erfahren. Aber auch die Einheimischen schauen unsere Kinder immer wieder von oben bis unten an und staunen über die blonden Haare und die weisse Haut. Eine Frau entscheidet spontan Valentina in eine Tracht zu stecken, da sie so verzückt von ihr war. 

 

 

Please reload

Please reload

Archiv

Wednesday, July 26, 2017

Tuesday, July 25, 2017

Monday, July 24, 2017

Monday, July 24, 2017

Sunday, July 23, 2017

Saturday, July 22, 2017

Friday, July 21, 2017

Friday, July 21, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge