Playa Negra, Cahuita, Costa Rica

Sunday, November 6, 2016

Fahren heute an die südliche Karibikküste, wo die Straßen unbefestigte Pisten sind und die Menschen sich in Mekatelyu unterhalten (eine Kreolsprache auf Basis des Englischen). In nicht so ferner Vergangenheit gab es in diesem Gebiet nur wenig mehr als ein paar Kakao-Farmen bis sich der Tourismus aufgrund einer Wahnsinnswelle ein wenig ausgebreitet hat. Die Fahrt dorthin erweist sich als sehr spannend, weil die Natur wieder ganz anders ist und wir an vielen Bananen- und Ananas-Plantagen von DelMonte, Dole und Chiquita vorbei düsen. Die ellenlangen Strände sind so verlockend, dass wir unsere Mittagspause an einem sehr wilden Abschnitt einlegen und Treibholz sammeln. Die Sonne kommt heute nicht durch und so ist die Temperatur erträglich. Unser Nachtlager schlagen wir am tropischen Playa Negra auf und spielen den Nachmittag in der ursprünglich erhaltenen Bucht. Papa wandert auf den Spuren seiner Großmutter und kocht uns heute Apfelmus aus einem Sack Äpfel und serviert dazu selbstgemachte Reiberdatschi.

 

Please reload

Please reload

Archiv

Wednesday, July 26, 2017

Tuesday, July 25, 2017

Monday, July 24, 2017

Monday, July 24, 2017

Sunday, July 23, 2017

Saturday, July 22, 2017

Friday, July 21, 2017

Friday, July 21, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge