Cerro Aconcagua, Argentinien

Tuesday, May 9, 2017

Nach einer seeehr windigen Nacht auf über 3.000 m sind wir heute gespannt auf das "Dach Amerikas": den Aconcagua. Mit seinen 6.962 m nicht nur der höchste Berg Amerikas, sondern gleichzeitig der höchste der südlichen und westlichen Hemisphäre sowie der höchste Berg der Welt außerhalb Asiens. Wow, bei so vielen Superlativen betreten wir ehrfürchtig den Nationalpark und freuen uns die einzigen Gäste zu sein. 

 

Bevor wir den ersten Blick auf ihn erhaschen können, müssen wir aber erst noch eine kleine Wanderung unternehmen. Wir haben heute einen perfekten Bilderbuchtag erwischt, klarer, blauer, wunderschöner Himmel, Morgenstimmung und märchenhafte Natur. Ein Nu! Wir sind ergriffen von so viel Schönheit und jeder saugt etwas für die Ewigkeit in sich auf. 

 

Dank gefrorener Lagunen (oder wollen wir sie nach der Erfahrung aus Bolivien lieber Teiche nennen?) haben die Kinder jede Menge zu tun, schließlich muss die Eisfläche gesprengt werden. Auch eine Wegbegrenzung aus Baumstämmen kann hier in der Einsamkeit lange als perfekte Beschäftigung dienen. Erst der Hunger am Nachmittag treibt alle wieder nach Hause...

 

 

Please reload

Please reload

Archiv

Wednesday, July 26, 2017

Tuesday, July 25, 2017

Monday, July 24, 2017

Monday, July 24, 2017

Sunday, July 23, 2017

Saturday, July 22, 2017

Friday, July 21, 2017

Friday, July 21, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge