Santiago, Tag 4

Sunday, May 14, 2017

Wie schön, der Himmel ist endlich wieder blau und wir können Seilbahn fahren. Von hier oben begreift man, wie riesig die Stadt ist. Immerhin leben ca. 40% der Chilenen in Santiago, deren Stadtgrenzen mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind. Weil Wochenende ist, wird der Hügel von zahlreichen Einheimischen als Ausflugsziel benutzt und so teilen wir uns die Aussicht mit vielen Radlern, Joggern und Familien. 

 

Danach nutzen wir das herrliche Wetter, um endlich die Altstadt zu erkunden. Und auch hier können wir nur über die Menschenmassen staunen, die die Fußgängerzonen besuchen, obwohl die meisten Geschäfte und Cafés geschlossen sind. Dafür schlägt die Stunde der Straßenkünstler und vom Michael-Jackson-Imitator bis zum Improvisationstheater ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Lärmpegel kann locker mit dem Oktoberfest mithalten genauso wie die Anzahl der verschiedenen Darbietungen. Es ist ja nicht so, dass wir noch keine lateinamerikanische Metropole gesehen hätten, aber das Gewusel ist doch etwas befremdlich.

 

Und prompt landet auch Falschgeld bei uns im Geldbeutel, das den blöden Touristen natürlich auch angedreht werden kann. Die wenigen Versuche, die Scheine wieder los zu werden, scheitern kläglich, bis uns das Geld letztendlich abgenommen wird. Tja, das war ein teurer Besuch...

 

Da hilft nur Ablenkung bei Comedy und wie hunderte andere auch lachen wir über einen Künstler, der die Menschen auf der Straße imitiert und mit ihnen interagiert. Die Kinder und Papa sind nur schwer wieder davon zu lösen, aber wir wollen noch die Kathedrale besichtigen. 

 

Kurzum können wir zu Santiago sagen, dass die Stadt zwar versucht, westliches Niveau zu erreichen, außerhalb der Shopping-Malls aber nicht mithalten kann. Auf der anderen Seite fehlt es an den typischen Märkten und Besonderheiten Lateinamerikas, was die Stadt für uns nicht so spannend macht. Die Wohngebiete im Stadtteil Providencia sind aber äußerst charmant und die Gastronomie-Szene mit den teilweise ausgefallenen Locations sehr inspirierend. Und die Menschen... voller Herzlichkeit und Lebensfreude und wo sonst sieht man Pärchen auf der Straße liebevoll miteinander tanzen?

Please reload

Please reload

Archiv

Wednesday, July 26, 2017

Tuesday, July 25, 2017

Monday, July 24, 2017

Monday, July 24, 2017

Sunday, July 23, 2017

Saturday, July 22, 2017

Friday, July 21, 2017

Friday, July 21, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge