Torres del Paine, Tag 3

Wednesday, June 28, 2017

Mama hat heute Nacht kaum ein Auge zugetan, denn sie war mit Festhalten beschäftigt, um nicht aus dem Bett zu fallen. Wie wir heute herausfinden, gibt es im Park auf unserer Strecke genau zwei sehr gefährlich windige Stellen, von denen wir natürlich eine davon erwischt hatten. Aber weil das Wetter heute regnerisch ist, macht es auch nichts, dass wir noch ein wenig länger in den Betten kuscheln und neue Projekte mit gefundenen Materialien aus der Natur basteln.

 

Zum Glück haben wir den Luxus, unsere Reise frei einteilen zu können. Wir beschließen deshalb, das schlechte Wetter heute auszusitzen und dem Park morgen noch einmal eine Chance auf perfekte Sicht zu geben. Nachdem die Kinder nach dem Frühstück ausgiebig den Wind genießen und Mama bei dem Versuch zu fotografieren fast vom Berg geblasen wird, machen wir uns gemütlich auf, den Rest des Nationalparks zu erkunden.

 

Wir fahren an den vielen Seen, Fjorden und Flüssen vorbei und können gar nicht glauben, dass diese trotz des schlechten Lichts so eine unglaubliche hellblaue Farbe haben. Wir finden eine Lagune, deren Eisschollen von dem extrem starken Wind ans Ufer geblasen werden, sich dort stauen und ineinander geschoben werden. So etwas haben wir noch nie gesehen! Und das Beste ist der Sound: Sobald eine Welle kommt, klirrt das Eis aneinander und klimpert wie ein Windspiel im Wind. Das Schauspiel ist natürlich der beste Abenteuerspielplatz und wir bleiben, bis die Finger eingefroren sind.

 

Heute Abend sind wir ein wenig schlauer und stellen uns geschützt an eine Brücke am Fluss. Ohne Eier, Fleisch, Brot, Zwiebeln oder jegliches anders Gemüse ist unser Speiseplan wirklich mau und das große Gemaule nimmt seinen Lauf. Denn Nudeln mit Tomatensauce kommen dann auch irgendwann dem größten Pastaliebling aus den Ohren heraus. Da fällt uns ein, dass wir noch die Dosenweißwürste von den Fischers haben, die sie uns als Geschenk mitgebracht hatten. Und obwohl es natürlich für einen Bayern die falsche Tageszeit ist, verputzen wir sie mit großem Appetit! In der Nacht träumt Valentina und spricht im Schlaf: "...Weißwurscht...mmhh...lecker..."

Please reload

Please reload

Archiv

Wednesday, July 26, 2017

Tuesday, July 25, 2017

Monday, July 24, 2017

Monday, July 24, 2017

Sunday, July 23, 2017

Saturday, July 22, 2017

Friday, July 21, 2017

Friday, July 21, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge